Retrospektiven: Stellt die Weichen in eine Zukunft, in dem ihr aus der Vergangenheit lernt

Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie ganz unten.

Veranstaltungsformat
Workshop

Informationen

Eine Retrospektive bietet ein erprobtes und strukturiertes Vorgehen, um Arbeitserfahrungen zu sortieren und Erkenntnisse daraus abzuleiten, mit dem Ziel zukünftige Arbeitserfahrungen zu verbessern und stärker auf die Bedürfnisse der, in diesem Kontext eingebunden, Menschen einzugehen.

In vielen „“Teams““ ist die Retrospektive schon lange etabliert, es gehört ins Reportoi eines agilen Unternehmensumfelds. Eine Retrospektive kann in Arbeitsgruppen online (das ist der Fokus der Veranstaltung) oder offline im Rahmen von Teambesprechungen genutzt werden. Großes Potential hat die Retrospektive, wenn sie regelmäßig, ritualisiert im Arbeitskontext etabliert wird, aber auch als einmaliges „“Event““ ist die Retrospektive eine gute Chance vergangenes abzuschließen und die Weichen für einen neuen Abschnitt zu stellen.

Ein Einstieg ist einfach und macht Spaß. In der Veranstaltung wird es hauptsächlich darum gehen, verschiedene „“Vorlagen““, also Gestaltungsmöglichkeiten, einer Retrospektive kennenzulernen. Mithilfe von Online-Tools (viele sind kostenfrej nutzbar), lernen die teilnehmenden Personen in dieser Veranstaltung ein gutes Vorgehen für eine Retrospektive aufzubauen und letztlich den Schatz, die Beträge in einer Retrospektive-Session, zu heben.

Am Ende der Veranstaltung erwartet Sie eine Retrospektive – für einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Durch die Veranstaltung führt Alexander Franksmann, Geschäftsführer von Paarzeit GmbH, einem Unternehmen, das Erlebnisprodukte für Paare entwickelt und dabei in einem Entwicklungsprozess das Know-how von Fachautor:innen, Design-Expert:innen, Usability-Professionals mit den Erfahrungen von Nutzer:innen verbindet.

Alexander Franksmann hat zuvor viele Jahre ein Software-Unternehmen geleitet und ist IT-Berater (Certified IT Business Consultant).

Zielgruppe
alle

Vorkenntnisse
ohne Vorkenntnisse

Besondere Hinweise
Internetfähiges Smartphone erforderlich. Der Workshop eigenet sich besonders für Arbeitsgruppen, Vereine oder zur persönlichen Weiterentwicklung.

Datum | Zeit
15. Juni 2022 | 17:30 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Projektbüro Mobile Zukunft, Berliner Platz 1, 49074 Osnabrück

Veranstalter/in
Paarzeit GmbH

Barrierefrei?
Ja

Mehrsprachig?
Nein

Maximale Teilnehmendenzahl
15

Ansprechpartner/in
Alexander Franksmann
alex@paarzeit.de
https://www.paarzeit.de



Veranstaltungplatz kostenlos buchen