eSports – Was ist das und wer macht das? Videospiele als Kulturgut

Datum | Zeit
25. Juni 2019 | 17:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Vitischanze
Vitihof 15A, Osnabrück, 49074


Kategorien

Die Osnabrücker Gamer-Gemeinschaft lädt zu einem informellen Abend ein, wo die Themen eSport und Videospiele als Kulturgegenstand erst in zwei kurzen Vorträgen von circa 30 Minuten erläutert werden. Im Anschluss können Sie mehrere Spiele ausprobieren oder den Spielerm beim Zocken über die Schulter schauen. Der aktive Teil dieser Veranstaltung beruht auf einer rein freiwilligen Basis, da hier der Spaß am Spielen im Vordergrund steht.

Wer schon immer mal mehr über Videospiele lernen oder einfach nur seinen Horizont erweitern möchte, ist herzlich eingeladen.

Empfohlene Zielgruppe: für Personen, die wenig Berührungspunkte mit Videospielen haben oder selber spielen und neue Spiele kennenlernen wollen

Raum: 114

Ansprechpartner:
Jonas Lüchau
E-Mail: Uniosgg@gmail.com 
Telefon: 0170 8380716

Osnabrücker Gamer-Gemeinschaft
https://os-gg.de/gaming-lokal-in-osnabrueck/

Die Veranstaltung buchen


Hier können Sie sich kostenlos zu der Veranstaltung „eSports – Was ist das und wer macht das? Videospiele als Kulturgut“ anmelden:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.