Digitalisierung in der Erwachsenenbildung – Lebenslanges Lernen abseits der Kreidezeit

Datum | Zeit
25. Juni 2019 | 13:00 - 14:30

Veranstaltungsort
Vitischanze
Vitihof 15A, Osnabrück, 49074


Kategorien

Schulabschluss, Ausbildung, Erwerb, Rente – fertig?

Der klassische Lebensverlauf hat sich fundamental verändert. Phasen der Erwerbstätigkeit wechseln sich immer häufiger ab mit Erziehungszeiten, Jobwechsel, Nachqualifizierungen und Umschulungen. Längst ist lebenslanges Lernen kein geflügeltes Schlagwort mehr, sondern gelebte Praxis der Arbeits- und Lebenswelt.  In der Erwachsenenbildung nutzen immer mehr Anbieter digitale Plattformen, um Lerninhalte zu vermitteln.

Dass Digitalisierung weit mehr ist als eine Technologie, welche Rolle individuelle und soziale Faktoren spielen, welche Trends es gibt und wie Lernerfolg bei Erwachsenen gelingen kann, zeigen wir in diesem Vortrag. 

Empfohlene Zielgruppe: Alle sowie Bildungsinteressierte und Akteure des Arbeitsmarktes

Raum: 203

Ansprechpartner:
Tim Triebsch
Bilundgsreferent
E-Mail: tim.triebsch@ibb.com
Mobil: 0160 7414769 

Ibb Institut für Berufliche Bildung AG
Mindener Str. 205
49084 Osnabrück
https://www.ibb.com/standort/ibb-osnabrueck

Die Veranstaltung buchen


Hier können Sie sich kostenlos zu der Veranstaltung „Digitalisierung in der Erwachsenenbildung – Lebenslanges Lernen abseits der Kreidezeit“ anmelden:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.