Digitalisierung der Berufsausbildung bei Volkswagen Osnabrück

Datum | Zeit
22. Juni 2020 – 26. Juni 2020 | 00:00


Kategorien

Wie hilft mir ein Tablet beim Zusammenbau eines Planetengetriebes? Wie viel Spaß macht virtuelles Schweißen? Oder wie erlernt man ungefährdet den Umgang mit 400 V in Elektrofahrzeugen? Das alles sind Fragen, zu denen die Volkswagen Osnabrück GmbH im Rahmen der Digitalen Woche ihre Antworten präsentiert. Die Digitalisierung betrifft alle Geschäftsbereiche von Volkswagen: Neben dem Auto selbst und den verschiedenen Dienstleistungen rund um die Mobilität wird auch die Entwicklung, die Fahrzeugproduktion sowie die gesamte Arbeitswelt in Fabrik und Büro digitalisiert. Die Ausbilder und Auszubildenden von Volkswagen haben seit einiger Zeit ein persönliches Tablet zur Verfügung und somit ein Werkzeug, um ortsunabhängig zu recherchieren, zu kommunizieren und zu lernen. Gerne wird über die bisherigen und geplanten Einsatzgebiete sowie die gesammelten Erfahrungen berichtet. Bei einem Vortrag in Kombination mit einem Rundgang werden zukunftsweisende Projekte und Methoden vorgestellt, mit denen die Auszubildenden und Dual Studierenden schon heute arbeiten. Jeder Gast darf nicht nur zuschauen und Fragen stellen, sondern soll das ein oder andere auch selber ausprobieren.