Digitales Recht

Datum | Zeit
25. Juni 2019 | 17:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Vitischanze
Vitihof 15A, Osnabrück, 49074


Kategorien

Die meisten Internetnutzer informieren sich heute über Personen und Produkte im Internet. Das Netz gewinnt damit für die Meinungsbildung über eine Person, ein Produkt oder ein Unternehmen immer größeren Einfluss. Neben den Bewertungs- und Kommentarrubriken auf den Internetseiten verschiedener Internetseiten gibt es unzählige Bewertungsportale und nicht zuletzt die Sozialen Medien. Eine ungerechtfertigte schlechte Bewertung bezeihungsweise Kommentar im Internet und die damit einhergehende rufschädigende Wirkung kann hässliche Folgen haben sowohl für Unternehmen als auch einzelne Personen, aber ebenso für denjenigen, der einen falschen oder unberechtigten Kommentar abgibt.  Auch das Leben von Influencern ist nicht ungefährlich, da sie Einiges zu beachten haben. 

Empfohlene Zielgruppe: Für alle Internetnutzer

Raum: 203

Ansprechpartner:
Christian Heermeyer
Rechtsanwalt
E-Mail: c.heermeyer@rudel-schaefer-partner.de
Telefon: 0541 358330
Fax: 0541 3583333 

Dr. Rudel, Schäfer & Partner mbB
Niedersachsenstraße 11a
49074 Osnabrück
https://www.rudel-schaefer-partner.de

Die Veranstaltung buchen


Hier können Sie sich kostenlos zu der Veranstaltung „Digitales Recht“ anmelden:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.